Home Behandlungen Therapieverfahren Praxis Lexikon
Zu den hormonellen Beschwerden gehören z. B. • Menstruationsbeschwerden • Prämenstruelles Syndrom (PMS) • Wechseljahresbeschwerden • unerfüllter Kinderwunsch • Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse • Hashimoto-Thyreoiditis Entgegen der Erfahrung vieler Frauen müssen sowohl die Menstruation als auch die Wechseljahre keine schmerzhaften oder unangenehmen Zustände sein. Am Wichtigsten ist meist eine gründliche Entgiftung des Organismus (durch Darmspülungen sowie zu Hause durch Kaffee-Einläufe), um  die Leber zu entlasten. Zusätzlich bietet vor allem die Chinesische Medizin wirkungsvolle Möglichkeiten, um hormonelle Beschwerden zu therapieren.
Krebsbehandlung Schmerztherapie Hormonelle Therapie Allerigiebehandlung Hautbehandlungen Gewichtsreduktion Termin vereinbaren Hormonelle Therapie